Besteckkasten Holz

Besteckkasten Holz - die natürliche & exklusive Wahl

Besteckkasten aus Holz werden in der Regel aus Bambus (etwas günstiger) oder heimischen Massivhölzern hergestellt. Wir haben hier für Sie ein paar grundsätzliche Pflegetipps zusammengestellt:

Besteckkasten Holz

 

Reinigung und Pflege

Bambus Schubladeneinsätze sind echte Naturprodukte und in Ihrer Pflege gestaltet sich sehr einfach. Einmal im Jahr sollte der Besteck Einsatz herausgenommen werden, ordentlich gereinigt (einfach mit etwas heißem Spüliwasser) und dann am besten nochmals nachölen. Hierfür empfiehlt sich einfaches kaltgepresstes Lein, wir empfehlen: Ra Linolja® Ökologisches schwedisches Leinöl, roh, 1 l* bei Amazon. Das Nachölen wird die Lebensdauer Ihres neuen Besteckeinsatzes deutlich verlängern. Sie haben ein Naturprodukt, das erfordert immer etwas mehr Pflege wie Schubladeneinsätze aus Kunststoff

Zur desinfizierende Reinigung (Keimabtötung , Geruchsbeseitigung)  kann die Oberfläche auch mit Zitronensaft oder Essig behandelt werden (auch kombinierbar). Nach kurzer Einwirkzeit von 10 bis 20 Minuten ist das Besteckkasten Holz dann gründlich und heiß abzuspülen.

Das Nachölen bzw. Imprägnieren wird die Lebensdauer eines Naturproduktes entscheidend verlängern. Durch das Nachölen werden die natürliche Farbpigmente des Bambus wieder hervorgeholt und Ihr Besteckkasten erstrahlt wieder in neuem Glanz.

Besteckeinsatz Holz - eine kleine Auswahl

Hier finden Sie noch eine kleine Auswahl an Schubladeneinsätzen in edlem Massivholz oder Bambus gefertigt. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.